Schweizer Medieninstitut für Bildung und Kultur

Das Schweizer Medieninstitut für Bildung und Kultur ist eine gemeinnützige Genossenschaft. Sie hat sich auf Fragen rund um Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) in der Bildung spezialisiert.
Mandatiert ist sie:

  • vom Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation (SBFI) und der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK), um ab 1. Januar 2017 educa.ch, die Fachagentur für ICT und Bildung zu leiten. Für den operativen Betrieb tritt die Genossenschaft unter dem Namen educa.ch auf.
    Fachagentur educa.ch
  • von der Milton Ray Hartmann-Stiftung (MRH) für die administrative Leitung der Stiftung.

Weitere Informationen

 
 
 
e²change
educanet²-Tagung «e²change» 2017

11. educanet²-Tagung
e²change, 31. Mai 2017